Regenfallrohre

Man unterscheidet nach der Querschnittsform zwischen runden und quadratischen Regenfallrohren.
Die Längsnaht kann wie folgt ausgeführt sein:

  • gelötet
  • geschweißt
  • gefalzt (Falz durchgesetzt)


Kreisförmige Regenfallrohre

einzuhaltende Maße und Toleranzen


Tabelle 4

Nenn-
größe
Durch-
messer
(innen)
±1
Steck-
barkeit

min.
Lötnaht-
breite
(gebunden)
min.
Schweiß-
nahtbreite
Falzbreite
(durchgesetzt)

min.
Nenn-
blechdicke

min.
060 060 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
076 076 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
080 080 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
087 087 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
100 100 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
120 120 50 5 verfahrensabhängig 6 0,70
150 150 50 5 verfahrensabhängig 6 0,70

alle Maße in mm

 

 

Quadratische Regenfallrohre

einzuhaltende Maße und Toleranzen

Tabelle 5

Nenn-
größe
Innmaß
(oben)

±1
Steck-
barkeit

min.
Lötnaht-
breite
(gebunden)
min.
Schweiß-
nahtbreite
Falzbreite
(durchgesetzt)

min.
Nenn-
Blechdicke

min.
060 60 x 60 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
080 80 x 80 50 5 verfahrensabhängig 6 0,65
100 100 x 100 50 5 verfahrensabhängig 6 0,70
120 120 x 120 50 5 verfahrensabhängig 6 0,80

alle Maße in mm