NedZink NATUREL Pro-Tec

Walzblankes Titanzink mit einer vollflächigen Schutzschicht an der Rückseite

Die walzblanke Oberseite von NedZink NATUREL Pro-Tec wird durch eine unterseitige Schutzbeschichtung ergänzt und bietet damit maximale Sicherheit bei Konstruktionen ohne Hinterlüftung und anderen sensiblen Anwendungen.

Sicherheit geht vor

NedZink NATUREL Pro-Tec als Alternative zu NedZink NATUREL bietet den Vorzug der zusätzlichen Sicherheit der Unterseite des Materials gegen eventuell einwirkende Tauwasserfeuchte. Dadurch hat Rückseitenkorrosion keine Chance. Trotz sorgfältiger Planung und Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen ist – insbe -sondere  in der Sanierung und bei nicht hinterlüfteten Konstruktio - nen ein solcher Tauwasserausfall nicht immer auszuschließen. In solchen Fällen ist man mit NedZink  NATUREL Pro-Tec immer auf der sicheren Seite.

Produktbeschreibung

Das Basismaterial für NedZink NATUREL Pro-Tec ist NedZink NATUREL, Titanzink nach DIN EN  988, eine Legierung ausgehend von Elektrolyt-Feinzink mit einem Reinheitsgrad von min. 99,995% Zink (Z1 nach DIN EN 1179) mit geringen Mengen an zulegiertem Kupfer, Titan und Aluminium. Die Unterseite von NedZink NATUREL Pro-Tec ist zum Schutz gegen Tauwassereinwirkung mit einer hellen organischen  Schutzbeschichtung versehen. Diese rückseitige Schutzbeschichtung Pro-Tec erfüllt die Qualitätsanforderungen nach EN 13523 (Bandbeschichtete Metalle) und EN 4628  Beschichtungsstoffe). Die natürliche Patinabildung auf der Oberseite, sowie alle anderen, zinktypischen Eigenschaften von NedZink NATUREL bleiben vollständig erhalten.

Produktqualität und Kennzeichnung

Die Produktzertifizierung und das fremdzertifizierte Qualitäts - management von NedZink nach DIN EN ISO 9001:2008 garantieren ein gleich bleibend hohes  Qualitätsniveau, das in entscheidenden Punkten deutlich über die Anforderungen der DIN EN 988 hinausgeht.


Die chemische Zusammensetzung, die mechanisch-technologischen Eigenschaften sowie die max. zulässigen Abmessungstoleranzen von NedZink NATUREL Pro-Tec sind im NedZink Produktzertifikat (LRIQS Approval QIS 122) festgelegt. Die Einhaltung dieser Werkstoffeigenschaften wird durch ein unabhängiges Prüfinstitut, dem Lloyd`s Register, in regelmäßigen Abständen überwacht.
Alle Produkte werden mit einer durchlaufenden Stempelung nach den Bestimmungen der DIN EN 988 auf der Rückseite der Produkte versehen.

Anwendungsmöglichkeiten und Verarbeitung

NedZink NATUREL Pro-Tec eignet sich hervorragend als sichere Eindeckung von Dächern und Verwahrungen bei allen Standardkonstruktionen, insbesondere jedoch bei  nbelüfteten Konstruktionen sowie Dacheindeckungen mit geringen Neigungen. Auf die für diese Anwendungsbereiche ansonsten notwendige, strukturierte  Trennlage kann gegebenenfalls verzichtet werden. NATUREL Pro-Tec kann unmittelbar auf einer sauberen, diffusions offenen Trennlage oder Schalungsbahn verlegt  werden.
Es ist darauf zu achten, dass kein Risiko hinsichtlich einer Beschädigung der unterseitigen Schutzbeschichtung während der Montage sowie durch thermisch  bedingte Materialbewegungen besteht. Kantungen und schlagartiges Verformen bei Temperaturen < 7° C können zu Beschädigungen führen und sind zu unterlassen.
Für weitere Fragen hierzu steht Ihnen die Anwendungstechnik von NedZink gerne zur Verfügung. Der Vielfalt der Anwendungen sind hier durch die hervorragenden Verarbeitungseigenschaften von NedZink nahezu keine Grenzen gesetzt. Alle Arbeiten einschließlich der Löttechnik sind mir gängigen Werkzeugen und Maschinen durch  das Fachhandwerk ausführbar.
Um die hohe Produktqualität von NedZink auch über die Montagezeit hinaus dem Kunden für die nächsten Jahrzehnte zu bewahren, sind  Transport und Lagerung trocken und belüftet durchzuführen.